Meine Gedanken - unzensiert und abgedreht.


Rezensionsexemplare - die unendlichen Möglichkeiten

"Du hast 'nen Blog? Wow, cool! Und du bekommst kostenlose Rezensionsexemplare? MEGA!" 
Ja, das würde ich an sich auch sagen. Aber solche Rezensionsexemplare können auch seine Schattenseiten haben!

Glaubst du nicht? 
Dieser Artikel handelt von bangem Warten auf Antworten der zuständigen Pressesprecher, unermüdlichen SUBs und Druck zum Schreiben von Rezensionen.

mehr lesen 2 Kommentare

17.10.2016

Klar, das klingt tatsächlich etwas schräg, wenn in der Überschrift ein Datum von vor etwa einem Jahr steht. Ich weiß das. Aber der Punkt ist doch folgender: Der 17.10.2016 ist für mich ein ganz besonderer Tag. Denn er ist der Tag, an dem mein erstes Blogposting online ging. Krass, nicht?
Worum ging es dabei? Meine aller erste Lesewoche. 

 

Aus diesem Grund werde ich euch in den nächsten zwei Wochen täglich mindestens einen Blogpost liefern.

mehr lesen 2 Kommentare

Ewigkeit (26.05.2017)

Ewigkeit.

Ein Wort, das von so vielen so oft umschrieben wird.

Aber kann man das überhaupt in Worte fassen?
Ist es nicht doch bloß ein Wort, welches etwas beschreibt, was der Mensch sich nicht vorstellen kann?

Oder ist es ein Gefühl?

Eines wie das Glück, welches man mit seinen besten Freunden, der Liebe seines Lebens, der Familie teilt?

 

Vielleicht ist das Ewigkeit:

Mit der besten Freundin im Café zu sitzen und zu lachen?


Jedenfalls sind es die Erinnerungen, die die EWIGKEIT ausmachen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Leidenschaft (11.05.2017)

Wenn du deine Leidenschaft gefunden hast,

lass' sie bloß nie wieder los.

Nimm sie an,

wie ein zarter Hauch Wind, der deine Wange liebkost.

 

Lass' der Tragweite der Leidenschaft freien Lauf.

Lass' sie sich entfalten,

wie ein Schmetterling im Morgentau.

Weit öffnen sich seine Falter.

Noch ein paar Sekunden...

3...

2...

1...

...und er hebt ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.